Spinnup Impressum und Nutzungsbedingungen

Anbieterkennzeichnung / Impressum

Diese Webseite wird von Spinnup Services B.V. betrieben.
Registrierung
Steuernummer: 853887834B01
Postadresse
Spinnup Services B.V.
Spinnup
Gerrit van der Veenlaan 4,
3743 DN Baarn,
Netherlands
Kontakt
https://spinnup.zendesk.com/hc/de/requests/new

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: www.ec.europa.eu/consumers/odr
Wir weisen allerdings darauf hin, dass wir grundsätzlich nicht bereit sind, an einem Schlichtungsverfahren teilzunehmen.

Haftung

Diese Website wird mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann keine Gewähr für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen übernommen werden. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, wird ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen. Sofern von dieser Website auf Internetseiten verwiesen wird, die von Dritten betrieben werden, übernimmt Spinnup Services B.V. keine Verantwortung für deren Inhalte.

Verantwortlich für den Inhalt:
Spinnup Services B.V.
Gerrit van der Veenlaan 4, 3743 DN
Baarn, Netherlands

 

Markenzeichen

Soweit nicht anders angegeben, sind alle Markenzeichen auf dieser Website markenrechtlich zugunsten der Universal Music GmbH und/oder der Künstler geschützt. Dies gilt insbesondere für Labelnamen, Logos und Embleme.

 

Nutzungsbedingungen für die Webseite

Diese Vereinbarung und unserer Nutzungsbedingungen für die Webseite regeln die Beziehung zwischen Spinnup Services B.V. mit Sitz in Gerrit van der Veenlaan 4, 3743 DN, Baarn, Niederlande (“uns” , “wir” und “unser” ) und Ihnen ( “Sie” , “Ihr” und “Künstler ” ) in Bezug auf alle Werke oder Tonaufnahmen (” Aufnahmen “) , die Sie zur Bereitstellung in einem der Dienste (“Service“), wie auf www.spinnup.com definiert ( “Website”), einreichen.

Darüber hinaus bestimmen diese Nutzungsbedingungen das Rechtsverhältnis zwischen Ihnen und unserem Digitalvertriebspartner X5 Group AB mit Sitz in Slussplan 9, 11130 Stockholm, Schweden oder anderen Vertriebspartnern („Vertriebspartner“), die wir von Zeit zu Zeit aussuchen, um die von Ihnen hochgeladene Musik zu vermarkten.

Unter „Vertrag“ verstehen Sie und wir die Nutzungsbedingungen, die Datenschutzregelung und die Vertriebsvereinbarungen zusammen.

Sonderangebote und Preisnachlässe

Ab und zu bieten wir reduzierte Preise oder einen kostenlosen Zugang zu unseren Diensten („Sonderangebote“) an, die auch unter unsere Nutzungsbedingungen und weitere Bedingungen der Sonderangebote fallen. Spinnup behält sich das Recht vor, nach seinem freien Ermessen ihre Eignung für ein Sonderangebot zu prüfen und ein Sonderangebot jederzeit ohne Vorwarnung und ohne Haftung zurückzuziehen.

Für manche Sonderangebote müssen Sie ihre Zahlungsdaten eingeben, um Zugang zum Angebot zu kriegen. Nach Ablauf des Sonderangebots sind wir berechtigt die Dienste ab dem ersten Tag nach Ende des Sonderangebots in Rechnung zu stellen, auf einer wiederkehrenden Jahresbasis. Indem Sie Ihre Zahlungsdaten angeben um Zugang zum Sonderangebot zu bekommen, stimmen Sie dieser Abrechnung zu. Wenn Sie den Betrag nicht bezahlen möchten, müssen Sie den Dienst per Mail an support@spinnup.zendesk.com vor dem Ende des Angebots kündigen, mit dem Hinweis, dass eine Kündigung nach Ablauf des Sonderangebots erwünscht ist.

1. Wie der Vertrag zwischen Ihnen und uns zustande kommt

Unser Seiten „Neuen Release erstellen“ leiten Sie durch den Prozess, um auf unserer Webseite eine Bestellung vorzunehmen ein Stück zu veröffentlichen. Nachdem Sie eine Bestellung vorgenommen haben werden wir Ihr Angebot durch eine Bestätigungsmail annehmen. Der Vertrag kommt zustande sobald wir Ihnen die Bestellungsbestätigung zusenden.

2. Unser Recht diese Nutzungsbedingungen zu ändern

a. Wir behalten uns das alleinige Recht vor, von uns angebotene Dienste oder die gesamte Webseite  jederzeit, ohne vorherige Ankündigung zu ändern, zu unterbrechen, zu beenden, oder diese Bedingungen anzupassen. Solche geänderten Bedingungen  werden ab dem Tag wirksam, an dem sie auf der Website veröffentlicht werden, es sei denn, geltende gesetzliche Regelungen sehen eine ausdrückliche Benachrichtigung oder andere Wirksamkeitsvoraussetzungen vor. Bei jeder Ihrer Bestellungen sind die Nutzungsbedingungen anwendbar, die zum Zeitpunkt der Bestellung aktuell sind. Durch die fortgesetzte Nutzung oder Zugriff auf die Website und/oder Dienste, nachdem wir eine solche Änderung vorgenommen haben, erklären Sie Ihre Zustimmung zu den geänderten Bedingungen. Wir werden die Änderungen früh genug ankündigen und Ihnen die Möglichkeit geben den Vertrag zu kündigen, wenn Sie mit den Änderungen nicht einverstanden sind. Sie selbst  können die Bedingungen nicht ändern.

b. Sollten wir die von uns angebotene Dienste oder die gesamte Webseite  gemäß § 2 a beenden (s.oben), erhalten Sie den von Ihnen bezahlten Betrag zurück, abzüglich der Kosten für die Leistungen, die bis zu Beendigung der Webseite/ Dienste erbracht wurden.

3. Laufzeit und automatische Verlängerung

Sofern nicht gemäß Ziffer 7 (a), (b), (c) oder (d) gekündigt, hat diese Vereinbarung eine Laufzeit von einem (1) Jahr ab dem Datum des Inkrafttretens der Rechtsbeziehung zwischen Ihnen und Spinnup und wird automatisch um 1 Jahr verlängert, sofern nicht eine Vertragspartei der anderen 7 Tage vor Ende der Vereinbarung mitteilt, dass sie nicht an einer Fortsetzung der Vereinbarung interessiert ist.

Anmerkung: Natürlich ist das Herausnehmen der Tracks und kündigen eines Profils jederzeit Möglich. Ihr behaltet die komplette Flexibilität wann und wo ihr eure Musik anbietet & wir weisen euch rechtzeitig vor Ablauf des jeweiligen Jahres (ab Startpunkt des Vertriebs zB 03.Mai 2016 läuft bis 02. Mai 2017, es handelt sich nicht um Kalenderjahre)hin. Das Beenden des Vertriebs könnt ihr problemlos in eurem internen Spinnup Bereich durch das Takedown-Symbol neben eurem Release initiieren.

4. Widerrufsrecht und Erstattung

a. Sie haben ein 14-tägiges Widerrufsrecht ab dem Zeitpunkt zu dem wir Ihnen die Bestellungsbestätigung schicken. Sie können den Vertrag ohne Angabe von Gründen widerrufen.

b. Um den Vertrag zu widerrufen, müssen Sie uns dies nur mitteilen. Um das zu tun können Sie das Formular auf unserer Webseite ausfüllen. Einen Link dorthin finden Sie bereits in der Bestellungsbestätigung.

c. Sie können den Vertrag auch online per Nachricht über spinnup.zendesk.com oder per Post an Spinnup Customer Service Germany c/o Universal Music GmbH, Stralauer Allee 1 in 10245 Berlin (DE) widerrufen. Bitte geben Sie in Ihrer Widerrufserklärung alle Informationen an, die uns bei der Bearbeitung Ihrer Anfrage behilflich sein könnten. Sollten Sie per E-Mail oder per Post widerrufen gilt der Widerruf ab dem Tag an dem Sie die E-Mail oder den Brief abschicken.

d. Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen (14) vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist, sowie jegliche Lizenzgebühr die Ihnen vertraglich zusteht. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

5. Vertrieb Ihrer Musik

a. Für den Vertrieb Ihrer Musik an ausgewählte digitale Musikläden wie beispielsweise Spotify, Amazon, iTunes oder andere die wir von Zeit zu Zeit auswählen, ist der Vertriebspartner zuständig („Musikläden“).

b. Die Gewährung Ihrer Rechte an X5 Music und alle weiteren Regelungen bezüglich des Vertriebs Ihrer Musik sind in der Anlage 1 geregelt.

c. Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit einen Ersatz oder zusätzlichen Dritten für den Vertrieb Ihrer Musik einzusetzen. Eine solche Änderung kündigen wir im Voraus an.

6. Gewährung von Rechten

a. Sie gewähren uns und unseren Subunternehmern alle erforderlichen Genehmigungen und unbeschränkten Rechte entsprechend des gewerblichen Rechtsschutzes (z.B. MarkenG, UrhG) um uns zu ermöglichen, Ihre  Aufnahmen bestmöglich auszuwerten und zu schützen. Darin enthalten ist das unbeschränkte Recht, alle Einnahmen im Zusammenhang mit den von uns vertriebenen Aufnahmen zu vereinnahmen. Dies bezieht sich jeweils nur auf die Nutzungsrechte. Sie behalten Ihre Urheberpersönlichkeitsrechte zu jeder Zeit. Sie gewähren uns eine nicht-exklusive, weltweite und übertragbare Lizenz zur Nutzung und zum Vertrieb Ihrer Musik zu diesen Zwecken.

b. Sie versichern, dass Sie die von uns angebotenen Dienste oder die Website nicht benutzen um Daten zu vertreiben, zu übertragen oder  zu speichern, die urheberrechtlich geschützte Werke beeinträchtigen oder auf andere Weise zu einer Verletzung oder der Förderung einer Verletzung von geistigen Eigentumsrechten eines Dritten beitragen. Sie versichern, dass Sie immer unserer Richtlinie zur akzeptablen Nutzung der Webseite einwilligen. Sie nehmen hiermit zur Kenntnis und erklären sich damit einverstanden, dass Spinnup den Zugang sperren und/oder Ihr Konto auflösen und/oder den Zugang zu allen Aufnahmen oder damit verbundenem Material unterbinden kann, falls Spinnup eine Benachrichtigung erhält, nach welcher, eine Verletzung Ihrer Gewährleistung nach diesen Bedingungen vorliegt, und diese sich als wahr herausstellt.

c. In dem Fall, dass wir verpflichtet sind, GVL–Registrierungen (oder Registrierungen bei vergleichbaren lokalen Verwertungsgesellschaften) in Ihrem Namen durchzuführen erteilen Sie uns die Erlaubnis, wie der Rechteinhaber für alle eingereichten Titel zu handeln. Diese Erlaubnis dient einem rein administrativen Zwecke und ist eine rechtliche Anforderung der GVL. Dies hat keine Auswirkungen auf andere in dieser Vereinbarung genannte Urheberrechte.

7. Preise

a. Die Preise der Dienste sind unter www.spinnup.com aufgelistet. Die Preise für durchgeführte Dienste werden zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses auf www.spinnup.com angezeigt. Sie sind dazu verpflichtet, für unsere Leistungen wie unter anderem der Vertrieb Ihrer Musik zu bezahlen. Wir sind nicht verpflichtet, Leistungen, über die, die gezahlt wurden hinaus zur Verfügung zu stellen. Sollten Dritte jegliche ihnen übertragene Leistungen nicht erfüllen werden wir Sie unterstützen, sind aber für solche Fehler nicht verantwortlich und haften dafür auch nicht.

b. Wir behalten uns das Recht vor, unsere Preise während des Vertragsverhältnisses zu erhöhen. Eine Preiserhöhung kündigen wir Ihnen 60 Tage vorher an. Während dieser 60 Tage können Sie den Vertrag mit einer 7 Tage Frist kündigen.

8. Zahlungen

a. Gemäß der Ziffern b) bis e) in Paragraph 8 zahlen wir Ihnen 100% Ihrer Netto- Einnahmen. Nettoeinnahmen werden Ihrem Nutzerkonto gutgeschrieben. Sie können über diese mit Hilfe des Spinnup Wallet-Systems verfügen, welches angezeigt wird, sobald Sie sich im System anmelden, sofern  Ihr Guthaben zum Zeitpunkt der gewünschten Verfügung höher als € 10 ist und Sie die Wallet-Regeln, wie unter  www.spinnup.com/faq beschrieben einhalten. „Nettoeinnahmen“ sind das was Spinnup tatsächlich von unserem Vertriebspartner erhält, abzüglich der Steuern, Gebühren oder anderen Kosten, die mit dem Verkauf Ihrer Musik zu tun haben.

b. Sie haften selbst für etwaige fremde Gebühren in Verbindung mit Ihrer Verfügung (einschließlich,  Bank- und Währungsumrechnungsgebühren). Es werden nur Nettoeinnahmen auf Ihren Wunsch ausgezahlt, die von unserem Vertriebspartner gesammelt und uns gemeldet wurden.. Verkaufs-und Nutzungszahlen sind online über unser Dashboard  einsehbar. Wir sind nicht für Fremdsystemfehler, die zum Beispiel zu Ungenauigkeiten in Bezug auf diese Verkaufs- und Nutzungszahlen führen, verantwortlich.

c. Für den Fall, dass wir als Folge dieser Bedingungen Forderungen gegen Sie haben, inklusive solcher, die sich aus der automatischen Verlängerung des Vertrags gemäß Paragraph 3 ergeben und/oder wegen fehlender Bezahlung der Gebühren aufgrund von Problemen mit dem Zahlungsmittel (EC, Kreditkarte o.ä.), haben wir das Recht, alle oder einen Teil dieser Beträge von Ihren Nettoeinnahmen abzuziehen.

d. Für den Fall, dass wir Ihnen zu viel auszahlen, haben wir das Recht diesen Betrag mit zukünftigen Auszahlungen aufzurechnen.

e. Die ausgewiesenen und Ihrem Wallet-Konto gutgeschriebenen Nettolizenzgebühren können auf einem Bankkonto gelagert werden, bis Sie darüber verfügen. Auf solchen Bankkonten können Zinsen auf die darauf befindlichen Gelder entfallen. Sie willigen ein, dass Sie keinen Anspruch auf solche Zinsen, die Spinnup als Ihr abwickelnder Agent einnimmt, haben. Als Gegenleistung für die Nutzung unserer Dienste, übertragen Sie unwiderruflich alle Eigentumsrechte, die Ihnen durch solche Konten entstehen können an Spinnup.

9. Ihre Verpflichtungen uns gegenüber

a. Sie erklären und gewährleisten in Ihrem eigenen Namen, dass:

i. Es sich bei den Aufnahmen um Ihre Originale handelt und diese nicht von einem Dritten kopiert wurden.

ii. Die Aufnahmen kein Urheber-, Marken-, oder sonstiges Schutzrecht oder Recht des geistigen Eigentums eines Dritten verletzt.

iii. Die Aufnahmen kein Material beinhalten, das in irgendeiner weise beleidigend, herabwürdigend oder obszön ist.

iv. Sie das 18. Lebensjahr erreicht haben, Sie voll rechts- und geschäftsfähig, sowie rechtlich befugt  und somit in der Lage sind, uns die hierin beschriebenen Rechte wirksam zu übertragen.

v. Die Aufnahmen keine Viren oder andere Programmabläufe enthalten , die schädigend für Computersysteme oder Daten sein können.

vi. Sie selbstverantwortlich alle Einnahmen, die Sie durch einen Dienst von Spinnup erzielen, an die jeweilige Steuerbehörde melden werden.

vii. Sie Spinnup ausschließlich als Individuum / Gruppe von Individuen nutzen und nicht als oder im Namen von einer Unternehmenseinheit.

Für den Fall, dass Sie das 18. Lebensjahr noch nicht erreicht haben, können Sie unter support@spinnup.zendesk.com einen Antrag auf Zulassung stellen. Wir werden diesen prüfen und nach eigenem Ermessen entscheiden, ob wir ihn, gegebenenfalls unter zusätzlichen Bedingungen, annehmen.

b. Sie verpflichten sich wahrheitstreue Angaben über sich und Ihre Stellvertreter zu machen. Sollten die von Ihnen angegebenen Zahlungsinformationen wahrheitswidrig sein, verfallen die an Sie über diese Informationen ausgezahlten Summen.

10. Ihre Verpflichtungen gegenüber anderen

a. Sie sind für die Gewährleistung und Zahlung digitaler oder physischer öffentlicher Aufführung und für die Beschaffung aller anderen Lizenzen (falls erforderlich) von musikalischen Komposition Urheberrechtsinhaber oder deren Vertretern im Zusammenhang mit Spinnups Auswertung der Rechte aus diesem Vertrag, sowie den Künstlern, Produzenten oder anderen an der Aufnahme mitwirkenden Personen zustehenden Lizenzgebühren allein verantwortlich. Dies gilt auch für Zahlungen, die auf Grund eines Tarifvertrages oder auf Grund gesetzlicher Regelungen erforderlich sind.

b. Bei digitalen Download-Verkäufen in die Vereinigten Staaten von Amerika, beinhaltet Ihre Zahlung typischerweise die Lizenz auf die zugrunde liegende Komposition. Wenn Ihnen diese nicht gehört oder Sie kein Nutzungsrecht daran haben, ist es Ihre Aufgabe die jeweilige Lizenz an den jeweils Berechtigten abzuführen. Außerhalb der Vereinigten Staaten verpflichtet Spinnup üblicherweise  seine digitalen Vertriebspartner dazu, die Zahlung der Musikverlagslizenzen zu gewährleisten. Solche Lizenzen können unter Umständen durch den jeweiligen Vertriebspartner von den an Spinnup zu zahlenden Erlösen abgezogen werden. Wenn ein Vertriebspartner außerhalb der Vereinigten Staaten sich nicht bereit erklärt die Zahlung von Musikverlagslizenzen zu gewährleisten hat  Spinnup das Recht, nach eigenem Ermessen, entweder (1) eine Lizenz an den Vertriebspartner zu verweigern oder (2) die Musikverlagslizenzen selbst zu klären und zu vergüten, die im Zusammenhang mit den Verkäufen des Vertriebspartners steht. Diese Lizenzgebühren kann Spinnup mit Ihrem Guthaben gegenüber Spinnup verrechnen. Spinnup kann solche Beträge, egal ob freiwillig oder auf Grund einer Pflicht gezahlt mit jeglichen Ihrer Guthaben gegenüber Spinnup verrechnen.

c. Sollte Ihnen Spinnup erlauben, gewisse Aufnahmen, die Sie über unseren Service veröffentlicht haben, kostenlos an Fans oder direkt über die Webseite zu überlassen, erklären und gewährleisten Sie, dass Sie für die oben genannten Zahlungen an Dritte Personen selbst verantwortlich sind.

11. Haftung

a. Im Rahmen unserer Möglichkeiten werden wir uns darum bemühen, Ihnen die Webseite zugänglich und funktionstüchtig zu Verfügung zu stellen. Nichtsdestotrotz kann dies wegen unvorhersehbaren Internet-Problemen nicht garantiert werden. Möglicherweise wird Ihr Konto ab und zu wegen Reparaturen, Instandsetzungen oder der Einführung neuer Funktionen nicht oder nur beschränkt nutzbar sein. Die Frequenz und Dauer solcher Unterbrechungen werden wir nach soweit es geht begrenzen.

b. Vorbehaltlich Ziffer e. unten und soweit gesetzlich zulässig, haften wir nicht für jeglichen unmittelbaren wirtschaftlichen und finanziellen Schaden; jeglichen unmittelbar entgangenen Gewinn; jeglichen unmittelbaren Datenverlust; jeglichen unmittelbaren Verlust erwarteter Einsparungen; jegliche unmittelbare Einkommenseinbußen; oder jeglichen mittelbaren, besonderen Schaden oder Folgeschaden, den Sie erleiden und der nicht vorhersehbar war als Sie begonnen haben, die Webseite zu nutzen.

c. Wir haften nicht für Verzugsschäden, die aus einem Umstand entstehen, den wir nicht zu verschulden haben und weder von Ihnen noch von uns erkennbar war, als Sie begonnen haben unsere Dienste zu nutzen. Ihr Recht auf pünktliche Leistung oder Rückerstattung wird durch diese Klausel nicht verwirkt.

d. Außer unserer Pflicht Ihnen Ihre Nettoeinnahmen auszuzahlen, ist unsere gesamte Haftung Ihnen gegenüber, sei es aus Vorsatz oder aus Fahrlässigkeit, auf 100% dessen was Sie an uns bezahlt haben, begrenzt.

e. Wir haften unbeschränkt für Schäden aus der Vorspiegelung falscher Tatsachen, der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die durch Spinnup oder einem ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder durch grobe Fahrlässigkeit verursacht wurden.

12. Spinnup Scouts

Die Spinnup Scouts handeln nicht in unserem Namen. Demzufolge haften wir nicht für ihren Umgang mit Ihnen oder den Leistungen, die sie Ihnen anbieten. Spinnup Scouts sind lediglich ein Teil der breiteren Spinnup Community und nur Sie können bewerten, ob Sie mit den Spinnup Scouts kollaborieren möchten. Bevor Sie einen Vertrag mit den Spinnup Scouts unterschreiben, sollten Sie sich eventuell rechtlich beraten lassen.

13. Entschädigung

Sie stimmen zu, uns in vollem Umfang von allen Ansprüchen, Verbindlichkeiten, Schäden, Verlusten oder Ausgaben ( einschließlich angemessener Anwaltskosten ) schadlos zu halten, die aus einer Verletzung einer dieser Garantien oder Vereinbarungen resultieren, bzw. uns von Ansprüchen Dritter schadlos zu halten, die unter anderem auf Urheberrechtsverletzungen oder auf dortige Rückstände von Zahlungen bezüglich erbrachter Dienste oder verkaufter Waren zurückzuführen sind.

14. Konto Sperrung und Löschung

(a) Dieser Vertrag kann von Ihnen mit einer Frist von 7 Tagen schriftlich (auch per E-Mail) gekündigt werden, sofern keine Forderungen unsererseits gegen Sie bestehen. Die Leistungen werden wir bis zum Ende der Vertragslaufzeit erbringen, ohne dass weitere Kosten für Sie anfallen, es sei denn Sie beantragen ausdrücklich, dass die Leistungen nicht erbracht werden sollen.
Bei Vertragsbeendigung und früher falls Sie dies wünschen werden wir jegliche Auswertung, Nutzung und Zugänglichmachung aller von Ihnen eingereichten Aufnahmen einstellen und unsere Partner innerhalb von 30 Tagen anweisen, die Aufnahmen von allen Plattformen zu entfernen. Wir haften nicht für eine Drittauswertung nach dieser Anweisung.

(b) Dieser Vertrag kann von uns mit einer Frist von 7 Tagen schriftlich (auch per E-Mail) gekündigt werden. Bei Vertragsbeendigung werden wir unsere Partner innerhalb von 30 Tagen anweisen, alle uns von Ihnen eingereichten Aufnahmen von allen Plattformen zu entfernen. Wir haften nicht für eine Drittauswertung nach dieser Anweisung. Eine Rückerstattung erfolgt in Höhe dessen was Sie an uns bezahlt haben, abzüglich des Werts der Leistungen, die wir bis zum Zeitpunkt Ihrer Kündigung erbracht haben, sowie der Lizenzgebühren, die Ihnen bis zum Vertragsende zustehen.

(c) Eine komplette Rückerstattung außerhalb der geregelten Fälle gemäß §§ 2 b), 4, 7 b) und der Kündigung gemäß §§ 14 b) oder 16 b) erfolgt nur, wenn wir nachweislich gegen eine Regelung dieses Vertrags hinreichend qualifiziert verstoßen haben.

(d) Wir haben das Recht, Ihr Konto zu sperren, diesen Vertrag zu kündigen und Zahlungen zurückzuhalten, sobald wir Ihr Verhalten oder das eines mit Ihnen verbundenen Dritten als betrügerisch, bedrohend oder respektlos einstufen. Ferner behalten wir uns in dem Fall, dass ein Dritter Ansprüche gegen uns,  mit uns verbundene Unternehmen oder Unterauftragnehmer in Bezug auf die Aufnahme geltend macht, unbeschadet anderer Rechte, vor, Zahlungen zurückzuhalten, bis der Anspruch geklärt ist.

(e) Spinnup behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen von Ihnen hochgeladene Aufnahmen oder damit verbundene Materialien abzulehnen.

15. Vertraulichkeit

a. Sie erklären sich damit einverstanden, im Zuge der Umsetzung dieses Vertrags, Kenntnis über vertrauliche Informationen zu erlangen. Sie verpflichten sich alle auf Grund dieser Vereinbarung übermittelten Informationen, außer solchen die bereits öffentlich sind und sofern nicht gesetzlich erforderlich, vertraulich zu behandeln.

b. Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir Informationen bezüglich der Nutzung und des Verkaufs Ihrer Musik, sowie andere Informationen, die wir im Rahmen unserer Leistung sammeln, an Dritte weitergeben, einschließlich Vertriebspartner wie X5 Music oder andere, und Spinnup Scouts.

16. Höhere Gewalt

a. Wir haften nicht für Nichterfüllung oder Verzögerung bei der Durchführung dieser Vereinbarung wenn dies durch Umstände geschieht, die außerhalb unserer Kontrolle liegen.

b. Solche Umstände außerhalb unserer Kontrolle sind Handlung oder Fälle, die wir nicht kontrollieren, einschließlich höhere Gewalt, Aufstände, Arbeitskampf oder andere industrielle Maßnahmen Dritter, terroristische Angriffe oder die Drohung hiervon, Krieg, Feuer, Explosionen, Sturm, Überflutung, Erdbeben oder andere Naturkatstrophen, Ausfall der öffentlich oder privaten Telekommunikationsmittel, oder Ausfall der öffentlich oder privaten Transportmittel.

c. Sollte ein Umstand außerhalb unserer Kontrolle eintreten, welches unsere Verpflichtungen Ihnen gegenüber unmöglich macht:

i. werden wir Sie zu einem angemessen frühen Zeitpunkt kontaktieren

ii. werden Ihre Verpflichtungen uns gegenüber ruhen und die Zeit, in der wir Ihnen gegenüber nicht leisten können, wird Ihnen gutgeschrieben.

d. Wenn ein solcher Umstand die  Erfüllung dieses Vertrags für mehr als 30 Tage unmöglich macht, können Sie den Vertrag außerordentlich kündigen. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall. Eine Rückerstattung erfolgt in Höhe dessen was Sie an uns bezahlt haben, abzüglich des Werts der Leistungen, die wir bis zum Zeitpunkt Ihrer Kündigung erbracht haben, sowie der Lizenzgebühren, die Ihnen bis zum Vertragsende zustehen.

17. Salvatorische Klausel

Diese Vereinbarung ist abschließend in Bezug auf Ihren Gegenstand und es gibt keine weiteren Bedingungen, Verpflichtungen, Zusicherungen, Zusagen egal ob mündlich oder schriftlich, ausdrücklich oder impliziert. Sollte eine Regelung dieser Vereinbarung unwirksam oder nichtig sein, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt. Die Parteien verpflichten sich, die unwirksame Bestimmung durch eine wirksame Regelung zu ersetzen, die dem Zweck des Vertrages entspricht.

18. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Dieser Vertrag und seine Auslegung unterliegen ausschließlich niederländischem Recht. Gerichtsstand ist Amsterdam.
Im Falle einer Unstimmigkeit zwischen den Parteien, auf Grund dieser Vereinbarung verpflichten sie sich zu versuchen, den Streit außergerichtlich, wenn notwendig, durch das Mittel der Mediation vor Einleitung gerichtlicher Schritte beizulegen.

19. Dritte

Dieser Vertrag ist zwischen Ihnen und Spinnup wirksam. Kein Dritter erlangt hierdurch Rechte.

20. Sublizensierung

Wir behalten uns das Recht vor, die in diesem Vertrag geregelten Leistungen jederzeit von einem Vertriebspartner oder einer anderen Gesellschaft aus unserer Unternehmensgruppe zu überlassen. Wir behalten uns auch das Recht vor, unsere Rechte und Verpflichtungen aus diesem Vertrag an eine andere Gesellschaft abzutreten, zu überlassen oder durchführen zu lassen. Selbstverständlich werden wir Sie darüber informieren, aber es wird keinen Einfluss auf Ihre Rechte und Verpflichtungen aus diesem Vertrag haben.

21. Schlichtungsverfahren

Gemäß der Richtlinie 2013/11/EU richtet die EU-Kommission eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten („OS-Plattform“) zwischen Unternehmern und Verbrauchern ein. Diese ist unter folgendem Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr.
Wir weisen allerdings darauf hin, dass wir grundsätzlich nicht bereit sind, an einem Schlichtungsverfahren teilzunehmen

ANLAGE 1

Vertriebsvereinbarung

Diese Vertriebsvereinbarung regelt das Rechtsverhältnis zwischen X5 Group A.B. mit Sitz in Slussplan 9, 111 30 Stockholm, Schweden („X5 Music“) und Ihnen in Bezug auf den Vertrieb Ihrer Musik.

Alle Leistungen, die den Vertrieb Ihrer Musik betreffen, einschließlich aber nicht beschränkt auf die Lieferung Ihrer Aufnahmen, die Rechnungslegung des Verkaufs und der Nutzung sowie die Entfernungsanfragen, werden von X5 Music durchgeführt. Die Vereinbarungen zwischen Spinnups Vertriebspartner (oder jeder Portaldienst den Spinnups Vertriebspartner ausgesucht hat, um ihre Aufnahmen zu repräsentieren, wie bspw. Merlin) und den Musikabteilungen werden über die Bedingungen unter welchen Ihre Musik verkauft oder zur Verfügung gestellt wird, entscheiden.

Alle großgeschriebenen Wörter in dieser Vertriebsvereinbarung behalten den in den Nutzungsbedingungen definierten Inhalt.

1. Gewährung Ihrer Rechte

a. Als Gegenleistung  für die Leistungen an Sie und der von X5 Music im Rahmen dieses Abkommens bereitgestellten Dienste, gewähren Sie X5 Music und unseren Lizenznehmern eine nicht-exklusive und weltweite Lizenz zur Nutzung, Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung, Ausstellung, Sendung und zum Vertrieb an:

i. den Aufnahmen  in Form von, dauerhaften Downloads, befristeten und/oder bedingten Downloads, interaktivem Streaming, nicht-interaktivem Streaming und auf sogenannten “cloud” oder “locker “-Diensten.

ii. allen Marken , Dienstleistungsmarken oder Handelsnamen in Bezug auf Sie und Ihren Namen und das Bild der Band/des Künstler, deren Darbietungen in den Aufnahmen enthalten sind.

b. Sie gewähren X5 Music (in Ihrem Namen) alle erforderlichen Genehmigungen und Rechte entsprechend des gewerblichen Rechtsschutzes (z.B. MarkenG, UrhG) um X5 Music zu ermöglichen, Ihre Aufnahmen bestmöglich auszuwerten und zu schützen. Darin enthalten ist das unbeschränkte Recht, alle Einnahmen im Zusammenhang mit den von X5 Music vertriebenen Aufnahmen zu vereinnahmen. Dies bezieht sich jeweils nur auf die Nutzungsrechte. Sie behalten Ihre Urheberpersönlichkeitsrechte zu jeder Zeit.

2. Kündigungs- und Änderungsrecht der Vertriebsvereinbarung durch Spinnup Services B.V.

Spinnup Services B.B. und X5 Musik behalten sich das Recht vor diese Vereinbarung zu ändern, unterbrechen oder beenden, oder jederzeit fristlos zu ändern. Jede Änderung ist ab dem Zeitpunkt wirksam ab dem sie auf der Webseite zugänglich gemacht wird (es sei denn es gibt eine gesetzlich vorgesehene Frist für solche Änderungen). Indem Sie die Webseite weiterhin besuchen und nutzen, und/oder unsere Dienste weiterhin in Anspruch nehmen, stimmen Sie den Änderungen zu.

3. Dritte

Diese Vertriebsvereinbarung gewährt Spinnup Services B.V. die in § 2 geregelten Rechte und Mittel. Keinem anderen Dritten werden unter dieser Vereinbarung Rechte und/oder Mittel gewährt. Weder Sie noch X5 Music können diese Vereinbarung ohne die ausdrückliche Zustimmung von Spinnup Services B.V. ändern oder beenden.

Richtlinie zur akzeptablen Nutzung der Spinnup Webseite

Diese Richtlinie zur akzeptablen Nutzung bestimmt die Bedingungen zwischen Ihnen und uns, unter welchen Sie unsere Webseite www.spinnup.com („unsere Webseite“) nutzen dürfen. Diese Richtlinie gilt für alle Nutzer und Besucher unserer Webseite.

Indem Sie die Webseite besuchen und unsere Dienste nutzen, akzeptieren Sie alle Bedingungen dieser Richtlinie, die unsere Nutzungsbedingungen ergänzt.

www.spinnup.com ist eine Webseite der Spinnup Services B.V. , mit Sitz in Gerrit van der Veenlaan 4, 3743 DN, Baarn, Niederlande („Spinnup“, „wir“, „uns“ und „unsere“).

Nicht-erlaubte Nutzung:

Sie dürfen die Webseite nur zu rechtmäßigen Zwecken nutzen. Folgende Nutzungen sind nicht erlaubt:

  • Jegliche Nutzung, die gegen geltendes Landes-, Bundes- oder internationales Recht verstößt.
  • Jegliche Nutzung, die rechtswidrig oder betrügerisch ist oder einen rechtswidrigen oder betrügerischen Zweck verfolgt.
  • Jegliche Nutzung oder der Versuch davon, die den Zweck verfolgt, Minderjährigen zu schaden.
  • Jedes Senden, bewusstes Empfangen, Hochladen, Runterladen oder Wiederverwenden von Material welches gegen unsere Nutzungsbedingungen verstößt.
  • Jedes Weiterleiten oder Ermöglichen des Sendens von unaufgeforderter oder nicht genehmigter Werbung oder Promotion sowie alle andere Form von nicht-angeforderten Angeboten (Spam).
  • Jedes vorsätzliche Weiterleiten von Daten,  Senden oder Hochladen von Material, das Virusse, Trojaner, Worms, Time-bombs, Keystroke Loggers, Spyware, werbefinanzierte Software oder andere ähnliche schädliche Programme beinhaltet, sowie ähnliche Computer Codes, entworfen um der Soft- oder Hardware von Computern zu schädigen.

Sie willigen auch darin ein:

  • Keinen Teil oder die Gesamtheit dieser Webseite zu vervielfältigen oder zu verkaufen.
  • Folgendes nicht ohne unsere Erlaubnis zu besuchen, zu beeinträchtigen, zu beschädigen oder zu stören:

o   Keinen Teil unserer Webseite

o   Keine Ausstattung oder Netzwerk auf der/dem unsere Webseite gelagert ist

o   Keine Software, die wir zur Bereitstellung unserer Webseite nutzen; oder

o   Keine Ausstattung oder Netzwerk oder Software, die einem Dritten gehört oder die ein Dritter nutzt,

Wir behalten uns das Recht vor, von Zeit zu Zeit interaktive Dienste auf unserer Webseite anzubieten, inklusive:

  • Nachrichten verschicken
  • Kommentieren; und/oder
  • Elektronisches schwarzes Brett.

(interaktive Dienste).

Wenn wir interaktive Dienste anbieten, werden wir Ihnen klar kommunizieren, welche Art von Diensten angeboten werden, ob sie moderiert werden und welche Form der Moderation genutzt wird (inklusive der Information, ob technische oder menschliche Moderation).

Wir werden unser Bestes tun, um die Risiken für unsere Nutzer einzuschätzen (insbesondere für Minderjährige), wenn Drittanbieter ihre interaktiven Dienste auf unserer Webseite anbieten. Wir werden für jeden einzelnen Dienst entscheiden, ob und welche Moderation wir anwenden. Nichtsdestotrotz entsteht dadurch keine Verpflichtung unsererseits diese interaktiven Dienste zu beaufsichtigen, kontrollieren oder moderieren und wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die aus der Nutzung dieser interaktiven Dienste resultieren.

Die Nutzung dieser interaktiven Dienste durch Kinder unterliegt der Genehmigung ihrer Eltern oder gesetzlichen Vertreter. Wir raten Eltern, die ihren Kindern erlauben solche Dienste zu nutzen, mit ihren Kindern über die Risiken zu sprechen, da die Moderation nicht absolut sicher ist. Dasselbe gilt für Minderjährige und die behafteten Risiken der Nutzung.

Wenn wir einen interaktiven Dienst moderieren, werden wir Ihnen mitteilen, wie der Moderator zu kontaktieren ist, falls es zu einem Problem kommen sollte.

Inhaltsstandards

Diese Inhaltsstandards sind auf alle Inhalte anwendbar, die Sie unserer Webseite beisteuern, und auf jeden interaktiven Dienst, der damit verbunden ist. Sie müssen die folgenden Standards dem Inhalt und Sinn gemäß einhalten. Die Standards beziehen sich auf einzelne Teile der beigesteuerten Inhalte als auch in ihrer Gesamtheit.

Beigesteuerte Inhalte müssen:

  • Wahrhaftig sein (wenn es Tatsachen sind)
  • Aufrichtig sein (wenn es Meinungen sind).
  • Geltendes niederländisches Recht und das Recht des Landes, von dem die Inhalte aus hochgeladen werden, einhalten.

Beigesteuerte Inhalte dürfen nicht:

  • Diffamatorisch sein.
  • Obszön, verletzend, hasserfüllt oder hetzerisch  sein.
  • Sexuell aufreizend sein.
  • Gewalt verherrlichen.
  • Diskriminierung aufgrund von Rasse, Geschlecht, Religion, Nationalität, Behinderung,  sexueller Orientierung oder Alter beinhalten.
  • Urheberrechte, Datenbankrechte oder Marken Dritter verletzen.
  • Höchstwahrscheinlich einen Dritten betrügen.
  • Durch eine Verletzung rechtlicher Pflichten gegenüber einem Dritten (Vertrag oder Vertrauen) entstanden sein.
  • Für illegale Handlungen werben.
  • Auf die Privatsphäre eines Dritten bedrohend, missbräuchlich oder eindringlich wirken, oder verlagernd, unpassend oder unnötig beängstigend wirken.
  • Höchstwahrscheinlich einen Dritten belästigen, ärgern, in Verlegenheit bringen, besorgniserregend oder nervenaufreibend wirken.
  • Identitätsverwirrend oder –fälschend sein.
  • Wirken, als würden sie von uns kommen, wenn dies nicht der Fall ist.
  • Jegliche rechtswidrige Handlung verteidigen oder ermöglichen, wie beispielsweise eine Urheberrechtverletzung.

Aussetzung und Kündigung

Wir werden nach unserem Ermessen entscheiden, ob diese Richtlinie durch Ihre Nutzung verletzt wurde. Sollten wir eine Verletzung feststellen, behalten wir uns das Recht vor, daraus Konsequenzen zu ziehen.

Sollten Sie diese Richtlinie verletzen, bedeutet das eine Verletzung unserer Nutzungsbedingungen und könnte diese Konsequenzen zur Folge haben:

  • Sofortiges, temporäres oder permanentes Verbot die Webseite zu nutzen.
  • Sofortiges, temporäres oder permanentes Entfernen jeglicher Inhalte, die Sie hochgeladen haben.
  • Eine Warnung an Sie.
  • Juristische Schritte gegen Sie zwecks der Rückzahlung aller Kosten, die durch die Verletzung der Richtlinie entstanden sind (unter anderem Verwaltungs- und Anwaltskosten).
  • Weitere juristische Schritte gegen Sie.
  • Weitergabe von Informationen an die Ordnungsbehörden falls dies notwendig ist.

Wir haften nicht für jegliche Schäden, die aus den oben genannten Konsequenzen als Reaktion auf Ihre Richtlinienverletzung entstehen. Die oben genannten Konsequenzen sind nicht hierauf begrenzt und wir können andere Schritte einleiten.

Änderungen der Richtlinie zur akzeptablen Nutzung

Wir behalten uns das alleinige Recht vor, diese Richtlinie zu ändern, indem wir diese Seite anpassen. Solche geänderten Bedingungen  werden ab dem Tag wirksam, an dem sie auf der Website veröffentlicht werden. Durch die fortgesetzte Nutzung oder Zugriff auf die Website und/oder Dienste, nachdem wir eine solche Änderung vorgenommen haben, erklären Sie Ihre Zustimmung zu den geänderten Bedingungen.

Datenschutzbedingungen

Unsere Datenschutzbedinungen finden Sie hier: https://spinnup.com/de/datenschutzbedingungen

MELDE DICH KOSTENLOS AN

Hier geht's los