« Zurück zu den Musikvertrieb

Veröffentliche deine Musik auf Apple Music

Veröffentliche deine Musik auf Apple Music

Du bist bestimmt Musiker und hast bereits von Apple Music gehört, oder nutzt den Streaming Service sogar selbst. Aber vielleicht fragst du dich wie du deine Musik genau auf Apple Music veröffentlichen kannst? Die Antwort ist: mit Spinnup!

Aber zuerst, was genau ist Apple Music?

Apple Music ist Apple’s intuitive App, die eine Vielzahl von Möglichkeiten Musik zu hören in sich vereint. Sie bietet sowohl Streaming Service, Online Radiosender inklusive dem 24 Stunden live Radio “Beats 1”, als auch eine große Auswahl anderer Radiosender, mit von Experten kuratierter Musik aus unterschiedlichen Genres von Indie Rock bis Klassik, sowie Apple Music Connect, worüber Künstler Lyrics, Fotos, Videos und ihre Songs teilen und mit ihren Fans in Kontakt treten können.

Apple Music ist in über 100 Ländern verfügbar. 3 Monate kann man den Service kostenlos testen, danach wird eine monatliche Gebühr von 9,99 € fällig. Apple Music bietet sogar ein Familien Abo an mit dem bis zu sechs Familienmitglieder für zusammen 14,99 € pro Monat unbegrenzt Musik hören können.

Klingt gut, aber was hat Spinnup damit zu tun?

Du kannst Deine Musik nur bei Apple Music veröffentlichen, wenn du einen Aggregator wie uns nutzt. Das bedeutet also, dass wir für Dich die Arbeit übernehmen, um Deine Musik online zu bekommen. Alles was du tun musst, ist deine Releases auf Spinnup in wenigen, einfachen Schritten zu erstellen. Dazu haben wir für Dich ein paar Tipps in unseren FAQs zusammengestellt. Wir kümmern uns dann darum, dass alles richtig formatiert ist und den Anforderungen von Apple Music entspricht und fertig. In ein paar Tagen kann die ganze Welt Deine Musik online streamen. Nicht schlecht, oder?

Du bekommst nicht nur Zugang zu Millionen von Hörern weltweit, sondern bekommst mit Spinnup auch die Chance von unseren Scouts gehört zu werden, die immer auf der Suche nach den besten neuen Talenten für einen Plattenvertrag mit Universal Music sind.

Erfahre hier mehr über den Musikvertrieb. Unsere Preise für unsere Produkte (Single, EP, Album) findest du hier.

Moment mal, ich habe die Chance auf einen Plattenvertrag?

Ganz genau! Spinnup ist die einzige digitale Distributionsplattform mit direkter Verbindung zu einer großen Plattenfirma. Wir sind nicht nur ein Distributions-Service, sondern auch eine Plattform auf der neue Talente für Universal Music entdeckt werden, der größte Musikkonzern der Welt.

Unser Team von Scouts prüft alle unsere Releases, um den A&Rs bei Universal Music die besten Talente vorzuschlagen. Wir freuen uns, dass bis zu diesem Zeitpunkt 26 Künstlern einen Plattenvertrag mit einem der Labels bei Universal Music abgeschlossen haben. Erfahre mehr in unseren Erfolgsgeschichten.

Musik auf Apple Music veröffentlichen

Was ist an Apple Music so besonders?

Abgesehen davon, dass Apple Music zur größten Tech Marke der Welt gehört, ist es ein toller Service für Künstler, egal in welches musikalische Spektrum sie fallen.

Sobald deine Tracks bei Apple Music online sind kannst du dein Künstler Profil mit deiner Apple ID und Passwort einrichten.

Eines der coolsten Features ist Apple Music Connect, eine Plattform die Musikern die Möglichkeit gibt eigenen Content wie Backstage Fotos, Songtexte, Nachrichten an die Fans, Videos und mehr zu teilen. Die Fans können die Inhalte dann liken, kommentieren und über iMessage, Facebook, Twitter oder eMail teilen. Diese Funktionen sind offen für alle Künstler, nicht nur die Weltstars, also mach’ das Beste draus. Alles was du brauchst ist ein Apple Music Profil und du kannst alles von einem Mac Gerät dort hochladen.

Um mehr darüber zu erfahren wie man Inhalte teilt, kannst du Apple’s Schritt-für-Schritt Guide. Im Anschluss kannst du alles bei deinem Facebook oder Twitter Account hochladen.

Beachte, dass die die Rechte zum Inhalt gehören müssen und du damit kein Geld verdienst. Du machst Geld mit den Verkäufen und Streams, deiner eigenen Musik bei Apple Music und iTunes.

Wenn ich schon Musik bei iTunes hochgeladen habe, ist sie dann automatisch auch auf Apple Music?

Theoretisch ja. Wenn du ein Artist bei Spinnup bist und Deine Musik schon bei iTunes online verfügbar ist, aber bei Apple Music nicht auftaucht, kontaktiere unser Support Team und sie kümmern sich darum.

Wenn ich schon bei iTunes bin, brauche ich dann noch Apple Music?

Auf jeden Fall! Apple Music ist einer der am schnellsten wachsenden Streaming Anbieter und wird immer weiterentwickelt und verbessert. Apple Music und iTunes sind in 100 Ländern weltweit vertreten und mit mehr und mehr Musikfans aus aller Welt, die Streaming gegenüber Downloads bevorzugen, macht es definitiv Sinn mit seiner Musik bei beiden Apple Musikanbietern vertreten zu sein.

Apple Music: Fünf kurze Fakten

  1. Apple Music ist der erste Apple Service, der auch auf Android Geräten verfügbar ist.

  2. Mit Beats 1 Radio bietet es ein 24 Stunden Radioprogramm

  3. Apple Music gibt es jetzt in 113 Ländern der Welt.

  4. Es gibt über 30 Millionen Songs in der Apple Music Bibliothek

  5. Du bekommst Deine Musik nur auf Apple Music, wenn du einen Aggregator wie Spinnup nutzt.

Spinnup sorgt dafür, dass Deine Musik direkt bei Apple Music verfügbar ist. Melde Dich heute bei Spinnup an und profitiere von den Vorteilen von Apple Music.

Erfahre jetzt mehr über Apple Music.

MELDE DICH KOSTENLOS AN

Hier geht's los