Tips & Tutorials DE

Top5 Social Media Tipps für die Feiertage

Weihnachten steht vor der Tür. Die meisten von uns haben viel freie Zeit und verbringen die Tage entspannt im kleinen Familienkreis. Neben all dem guten Essen und den bekannten Wiederholungen im TV solltest du deine Fans nicht vergessen. Denn Engagement und Reichweite bringen deine Musik immer weiter! Du fragst dich:

Was tun auf Social Media? 5 schnelle Tipps für mehr Reichweite bei Insta und Co.

 

1. What a year? Das war 2020

Es ist die Zeit der Jahresrückblicke. Lass das Jahr Revue passieren – schau mit deinen Fans gemeinsam zurück auf veröffentlichte Tracks, Musikvideos, schöne Livestreams und andere besondere Ereignisse.

Du kannst einen besonders gut gelaufenen Post des Jahres noch einmal hervorheben oder ein kurzes Recap-Video basteln. Wichtig: im besten Fall Content auf allen Kanälen posten. The more, the merrier. Plane Posts und Storys bei Instagram, Facebook, Twitter, Youtube, TikTok u. a. – so holst du verschiedene Zielgruppen ab.

Eine gute Möglichkeit für einen Jahresrückblick bietet Spotify Wrapped 2020. Die Zusammenfassung findest du in deinem Spotify for Artists Account. Von dort aus kannst du direkt auf deine Kanäle teilen.

Gib einen ersten Ausblick oder Vorgeschmack auf 2021: sind neue Veröffentlichungen geplant?

Jetzt neues Release erstellen

 

2. Musikalische Highlights und deine Musik in Playlisten

Playlisten bieten immer einen Mehrwert! Sie sind essentiell, um mehr Aufmerksamkeit, mehr Streams und neue Fans erreichen. Erstelle eine Best-of-Playlist deiner eigenen Tracks und deiner musikalischen Highlights.

Mach eine spezielle Playlist zu Weihnachten oder Silvester, lass vielleicht sogar deine Fans und Follower mitentscheiden, welche Tracks aufgenommen werden sollen.

Teile den Link zur Playlist in der Instagram-Story und auf Twitter, poste das Playlistcover mit Link auch bei Facebook.

Baue deine Spotify- oder Deezer-Playlist als Video-Playlist bei Youtube nach. Sorge dafür, dass deine eigenen Tracks in der Liste gut platziert sind.

Bei Spotify kannst du deine Playlist zusätzlich als Artist Pick oben im Profil einstellen.

Alle Infos zu Spotify for Artists und was das Tool kann

3. Canvas – Videos bei Spotify hochladen

Neu! Schon gewusst? Du kannst für eigene Songs kurze Clips bei Spotify hochladen! Die Kurzvideos laufen dann im Loop ab, wenn deine Musik auf einem Mobile Device angehört wird. Der Clou: wenn dein Track in der Insta-Story geteilt wird, wird nicht nur das Cover angezeigt, sondern auch der Videoloop.

Wie kann ich ein Video bei Spotify erstellen? Hochladen leicht gemacht

 

4. TikTok und Reels – jetzt mit neuen Formaten starten

Mittlerweile hat es sich rumgesprochen: Kurzvideos bei TikTok und Reels haben Musikmarketing in 2020 endgültig revolutioniert. Theoretisch kannst du mit nur 1 Clip viral gehen. Doch das ist eher die Ausnahme. 😉

Zielsicher eine Community aufbauen und neue Fans und Follower für dich gewinnen erreichst du durch einen kontinuierlichen Aufbau des Kanals.

Poste regelmäßig, überlege dir Serien oder wiederkehrende Formate. Nimm über die Feiertage an Hashtag-Challenges teil und starte eine Kampagne für deine eigene Musik. Wichtig: sorge dafür, dass deine Musik bei Instagram, TikTok und Co. verfügbar ist. Wie geht das?

Jetzt Musik bei TikTok und Insta veröffentlichen

 

5. Weihnachten im Livestream

Über die Feiertage live gehen und mit deinen Fans feiern? “Leise rieselt der Schnee” als Acoustic-Performance bei Instagram und IGTV oder “Stille Nacht” in der Deutschrap-Version im TikTok-Livestream?

Überlege dir Special Livestream-Ideen für die Zeit zwischen den Jahren und überrasche deine Follower. In Zeiten des Lockdowns sind ohnehin fast alle zu Hause und freuen sich über interaktive Abwechslung.

 

Neben all der Social-Media-Pflege aber das Wichtigste nicht vergessen: Die Musik! Deine neuen Songs sind schon fertig und du willst sie selbst veröffentlichen?

Mit Spinnup kannst du in wenigen Schritten auch ohne Label deine Musik bei Spotify, Apple Music und Co. hochladen und weltweit gehört und von Universal Music entdeckt werden.

Jetzt kostenlos anmelden