Decoded DE

Neues Jahr, neues Glück: beste Tipps für Spotify 2020

Im neuen Jahr erfolgreicher sein bei Spotify, aber wie? Hier sind unsere Top5 Tipps für deinen gelungenen Start als Artist bei Spotify! 

Weltweit im Internet Musik veröffentlichen geht heutzutage ja in ein paar einfachen Schritten: kostenlos bei Spinnup anmelden, Tracks und Cover hochladen, überprüfen – fertig! Nach wenigen Tagen sind deine Songs auf allen großen Plattformen verfügbar.

Nun fängt die eigentliche Arbeit an: wie generiert man viele Streams, wie wird man von möglichst vielen Leuten entdeckt und gehört?

Wir zeigen dir, wie man auch als Newcomer mit einfachen Schritten seinen Auftritt auf der Plattform professionalisieren und mehr Streams bekommen kann.

 

1. Update dein Spotify-Profil

Deine Künstler-Seite bei Spotify ist deine Visitenkarte, dein Aushängeschild. Verifiziere dich zuerst bei Spotify for Artists. Sobald du das erfolgreich erledigt hast, kannst du deine eigene Seite bearbeiten.

Pressefotos hochladen, ein paar neue Zeilen in deine Biografie schreiben und deine Artist-Seite mit deinen Social-Media-Accounts bei Instagram, Facebook, Twitter verknüpfen oder sogar mit deinem Artikel bei Wikipedia – all das geht hier. Außerdem kannst du via Songkick auch deine Konzert-Termine einbinden.

Je aktueller und ansprechender dein Profil gepflegt ist, desto eher werden Playlist-Kuratoren auf dich aufmerksam werden.

 

2. Dein Release an Spotify-Redaktion schicken

Zunächst solltest du deine Songs rechtzeitig vor dem geplanten Release-Datum bei Spinnup hochladen. Wenige Werktage später erscheint es in deinem Spotify for Artists Account und kann an das Spotify Editorial Team, also an die Playlisten-Verantwortlichen beim weltgrößten Streamingdienst eingereicht werden.

Passiert das mindestens 1 Woche vor dem Release-Datum, qualifiziert sich dein Track neben der Chance auf Editorial Playlists, also den hauseigenen Playlisten und dem New Music Friday auch für den Release Radar. Dieser bringt dir in den ersten Wochen wertvolle Streams von Followern und potentiellen neuen Fans.

 

3. Cross Promo dank Artist’s Pick

Vor wenigen Jahren hat Spotify ein legendäres Tool entwickelt: den Artist’s Pick! Hiermit kannst du ein Release, eine Playlist, einen Artist oder ein Konzert besonders in den Fokus rücken. Die Funktion findest du ebenfalls in deinem Spotify for Artists Dashboard.

Das Geniale: nie war es einfacher, auf einem Streaming-Dienst Cross-Promo zu machen. Bitte befreundete Artists, dich mit deinem neuen Track bei sich zeitweise zu featuren oder eine Playlist als Pick zu empfehlen, in der dein Track enthalten ist. Gegenseitige Features und Empfehlungen im Artist’s Pick ebnen den Weg zu potentiellen neuen Fans und mehr Streams.

 

4. Promolink auf allen Kanälen verbreiten

Spinnup stellt dir zu jedem Release einen kostenlosen Promolink zur Verfügung, mit dem du kinderleicht deine Musik bei Spotify & Co. bewerben kannst. Einfach bei Spinnup im Künstler-Bereich auf “Releases” gehen, dann auf “Promoten” und anschließend auf “Link kopieren”.

Jetzt kannst du auf all deinen Kanälen, in deiner Bio bei Instagram und deiner Info bei Facebook, aber auch in deinen Videos bei Youtube den Link verbreiten und die Leute direkt auf deine neue Musik aufmerksam machen. Je mehr Leute von anderen Kanälen auf dein Spotify-Profil gelenkt werden, desto besser.

 

5. Playlist und Songs in Story teilen

Instagram, Facebook und Twitter sind nach wie vor gute Tools, wenn du deinen neuen Track unter die Leute bringen willst. Das Beste: du kannst die Songs und Listen direkt von Spotify aus in deiner Insta-Story oder anderen Social-Media-Kanälen teilen. Klicke dafür einfach oben rechts beim jeweiligen Track auf die drei Punkte und wähle aus, wo du den Song oder die Playlist teilen willst. So erreichst du genau deine Zielgruppe mit deiner neuen Musik und sorgst für weitere Streams.

 

Worauf wartest du? Gleich bei Spinnup anmelden und dein nächstes Release erstellen. Mit unseren Tipps bist du bestens vorbereitet und kannst noch mehr neue Fans, Follower und Streams erreichen!

Neu bei Spinnup? Jetzt kostenlos registrieren