Introducing DE

Spinnup Introducing #149: Yakama

In der Rubrik “Introducing” stellen wir dir jede Woche spannende Spinnup-Artists vor. Heute: Yakama

Mystische Lyrics, düsterer Sound und atmosphärische Instrumentals: Yakama ist kein typischer Mainstream-Rapper, sondern erschafft seinen ganz eigenen Klang. Seit 2018 kreiert er zusammen mit seinem Hausproduzenten 4Native Musik, die sich in keine Schublade von Rap-Newcomern stecken lässt.

Sein Motto: “Wer neues entdecken will, muss seine Komfortzone verlassen, lernen abzuschalten, das Navi aus dem Fenster zu werfen und so lange weiterfahren, bis er endlich gefunden hat, was er sucht.”

Ein visuelles Kunstwerk zu seinem Song “Neverland” gibt’s hier zu sehen:

 

 

Der Rapper Tiavo hat das Talent des Saarländers schon längst entdeckt, so ist Yakama als Feature auf Tiavos Album “Oh Lucy” vertreten.

Auch ansonsten ist 2019 ein aufregendes Jahr für Yakama: Ende November erscheint seine erste eigene EP “VUUD” – übrigens aufgenommen in den Carbonana Studios, die wir dir erst vor wenigen Tagen vorgestellt haben!

Einen kleinen Vorgeschmack auf die EP findest du bei Spotify:

 

 

Yakama kannst du live als Support von Tiavo auf dessen Tour sehen. Du hast noch keine Tickets? Dann schau doch hier mal nach einem Tourtermin in deiner Nähe! Bis dahin kannst du ihm auf Instagram und Facebook folgen, um auf dem Laufenden zu bleiben!

Aufgepasst: Du verortest dich wie Yakama im Rap-Sektor? Dann schau dir unbedingt unsere Spinnup Rap-Challenge an – noch bis Ende November deinen eigenen Track hochladen und fette Preise abholen – zu gewinnen gibt es u. a. 3000€ Cash, Ausstattung von Native Instruments und mehr.

———-

Mit Spinnup kannst du in wenigen Steps deine Musik veröffentlichen und weltweit bei Spotify, Apple Music & Co. gestreamt werden. 

Jetzt kostenlos anmelden