Introducing DE

Spinnup Introducing #104: BLINKER

104. Spinnup Introducing

In der Rubrik INTRODUCING stellen wir dir jeden Freitag einen Künstler oder eine Band vor. Heute: BLINKER

BLINKER aus Mannheim macht urbanen Indiepop. Nach jahrelangem Gitarrengeschrubbe in diversen Punk- und Indie-Bands präsentiert sich der 25-Jährige zum ersten Mal solo.

 

Schon überzeugt?

Blinker hat ein Konzept. Seine erste Single “Pinke Blicke” ganz in (wie zu erraten) Pink. Gefärbte Haare, stimmiges Video, selbst die Instagram Bilder wurden in Pink eingetaucht.
Leider hört es nun schon wieder auf. Für sein neuestes Release “Herr Doktor” sind nur noch die Haare Pink – der Rest gekonnt in Szene gesetzt ohne rosafarbene Töne, doch mit melancholischem Gesichtsausdruck.

Blinker_Instagram_Front_Page

Und was hat er uns in seinen Songs zu erzählen?

Es geht um Quarterlife Krisen, Parfüm von Ex-Freundinnen und Kupfergeld. Mit charismatisch-tiefer Stimme führt BLINKER den Zuschauer durch seine Stadt. „Schau die Satellitenschüssel leuchtet wie der Mond / und wär es morgen vorbei, hat es sich heute gelohnt.“ Ein Blick, ein Licht, den Witz im Gesicht.

Wir wissen da kommt noch mehr! Bis dahin erfreuen wir uns an seiner Single und fiebern auf das nächste Release zu!

Und wie sollte man seine Musik am besten genießen?

Blinker_Quote_Introducing

Klingt nach deinem Geschmack?
Dann check seine Socials aus:


Du hast deine eigenen Songs noch nicht veröffentlicht? Über Spinnup kannst du deine Musik weltweit veröffentlichen und von unseren Talent Scouts entdeckt werden!

Hier kostenlos registrieren