News DE

Schritt für Schritt zur eigenen Artist-Website

Exklusiv für dich als Spinnup Artist NEU: deine eigene Artist-Website. Ein kostenloses Tool, mit dem du deine Musik und dich als Künstler*in professionell in deinem eigenen Design präsentieren kannst.

 

Hier kostenlos starten!
 

Willkommen in der Spinnup Artist-Area! Wenn du dich bei Spinnup registriert hast, kannst du Releases hochladen, deine Social Media Accounts verbinden und deine Statistiken einsehen. Aber nicht nur das: Unter dem Reiter “Meine Website” ist es möglich, kostenlos deine eigene Artist-Website zu erstellen.

Wie du eine Artist-Website erstellen kannst? Das geht ganz einfach:

Zunächst kannst du einstellen, ob deine Seite für alle Internet-User oder nur Universal-intern für A&Rs sichtbar sein soll.
Im Abschnitt Künstlerseiten-URL suchst du nun deine eigene URL aus – hierbei eignet sich natürlich dein Künstlername. Bitte beachte, dass keine Umlaute in der URL vorkommen dürfen. Wenn du also beispielsweise ein “ä” in deinem Künstlernamen hast, solltest du für die URL ein “ae” benutzen.

Du hast schon dein eigenes Künstler-Logo? Perfekt, das kannst du direkt im JPEG- oder PNG Format hochladen!

Wenn du möchtest, kannst du jetzt deinen Wohnort eingeben – deine Fans sollen ja auch wissen, woher du kommst!

Wähle nun dein Profilbild aus. Achte hierbei darauf, dass es dich und deine Musik gut repräsentiert. Es ist der erste visuelle Eindruck, den deine Fans von dir bekommen und ist direkt oben auf der Artist-Website platziert! Nutze das, um dich von deiner besten Seite zu zeigen!

Jetzt geht’s ans Design:

Wähle aus einer breiten Farbpalette einen zu dir passenden Hintergrund aus. Am besten passt du den Hintergrund an dein Profilbild an, sodass die Farben gut miteinander harmonieren!

Danach suchst du dir noch aus, welche Schriftart dazu gut aussieht und bestimmst eine Sprache. Überlege dir hierbei, ob du deine eigene Fanbase eher im internationalen Bereich oder im deutschsprachigen Raum siehst? Je nachdem kannst du deine Profilsprache danach anpassen. Das gilt nicht nur hierfür, sondern auch für Social Media Posts, Pressetexte und Co.

Schon hast du deinen eigenen, ganz individuellen Style für deine Artist-Website entwickelt!
Einige Spinnup-Artists nutzen unser neues Tool schon, zum Beispiel Elektropop-Sängerin KRISH:

Nun kannst du dein Spotify-Profil, YouTube-Links mit deinen Musikvideos und deine Social Media Kanäle hinzufügen. So bekommen deine Fans mit einem Klick auf deine Artist-Website einen gesamten Überblick über dich und deine Musik und können einfach mit dir Kontakt aufnehmen!

Und für den Feinschliff: Lade weitere Bilder von dir hoch! Die Spinnup Artist-Seite bietet dir Platz für mehrere Fotos – nutze diesen, um möglichst viele Facetten von dir als KünstlerIn zu zeigen. Wie wärs mit einem Bild von einem Live-Konzert oder mit deiner Band?

Und was natürlich auch nicht fehlen darf: eine Biografie oder ein kleiner Pressetext. Darin muss nicht deine ganze Lebensgeschichte stehen, aber er sollte in knappen Worten etwas über dich und deine Musik erzählen. Hier findest du Tipps, wie du deinen eigenen Pressetext erstellen kannst.

Auch Spinnup Artists wie Stroppo, ZIZ und Lukas Linder haben ihre Artist-Seite schon individuell gestaltet. Jetzt bist du dran! Schick’ uns doch dein eigenes Artist-Profil auf Instagram oder Facebook zu! Wir sind gespannt auf eure Designs!

Hier Artist-Website erstellen