Introducing DE

Schon gesehen? Paul & The Microcosm – Purgatory Pool Party

In der Rubrik “Schon gesehen?” begleiten wir regelmäßig spannende Videopremieren von Spinnup-Artists! Heute: der Clip zu “Purgatory Pool Party” von Paul & The Microcosm

Paul & The Microcosm melden sich zurück mit ihrem catchy Psychedelic-Rock und Psychedelic-Funk Sound. Inspiriert von modernen Lo-Fi Indie Bands, wie Unknown Mortal Orchestra und Thee Oh Sees, erklingt ab heute der neue Track “Purgatory Pool Party”.

Schau dir hier das Musikvideo zur neuen Single an:

Hinter der trippy Animation, die an einen Drogentrip in der Tiefsee erinnert, steckt Daniel Labrosse. Der französisch-ungarische Künstler arbeitete in der Vergangenheit bereits mit der eben genannten kalifornischen Garage Punk Band Thee Oh Sees zusammen.
Die Lyrics von “Purgatory Pool Party“ kritisieren Konsum, exzessiven Substanzmissbrauch und die moderne Partykultur. Außerdem ist der Track Teil eines Gesamtkonzeptes, einer zusammenhängenden Story, welche sich mit den kommenden Singles mehr und mehr erschließen wird.

Bist du auch so gespannt, in welche Sphären uns die nächsten Tracks von Paul & The Microcosm entführen werden? Dann verpass kein neues Release mehr und folg der Band auf Spotify & Apple Music!

Hier geht’s zur neuen Single “Purgatory Pool Party“

Du hast deine eigenen Tracks fertig und möchtest sie wie Paul & The Microcosm releasen? Über Spinnup kannst du deine Musik weltweit veröffentlichen und bei Spotify, Apple Music & Co. gehört werden – auch von unseren Universal A&Rs!

Hier kostenlos registrieren