Decoded DE

So gibst du Producer-Credits bei deinem Release an

Wir wissen, wie wichtig es unseren Artists ist, Credits an den oder die Produzent*in zu geben.

Denn was wäre der Track nur ohne den Beat, den Feinschliff, die Extraportion Eleganz, die dein*e Producer*in der Musik verliehen hat?

Wenn du deinen Song bei Spinnup hochlädst und deine Metadaten wie Artist, Titel usw. einträgst, gibt es derzeit noch kein eigenes Feld, wo du Produzent*innen eintragen kannst. Wir verraten dir aber einen kleinen Hack, wie du den Namen trotzdem angeben kannst.

 

So kann man Producer-Credits bei einem Release angeben

Alle unsere Spinnup-Profis da draußen wissen, dass die Richtlinien der Stores normalerweise keine weiteren Informationen in den Titeln der Tracks zulassen außer des Tracktitels selbst.

Dies ist eine Grundregel, die von den Streaming- und Downloadplattformen vorgegeben wird und die wir in jeder anderen Situation befolgen. Aber wir machen eine kleine Ausnahme für Producer-Credits – vorausgesetzt, du formatierst deinen Tracktitel genau so:

Warum ist es entgegen der Store-Regeln möglich, bei Spinnup die Namen der Produzent*innen im Titel anzugeben?

Der Grund, warum wir dies erlauben können, ist folgender: jedes Release wird beim Upload-Prozess von unserem Team gecheckt. Richtig gehört – jeder Track, der bei Spinnup veröffentlicht wird, wird von einem echten Menschen angehört und überprüft.

Und wenn unser Team einen Produzent*innen-Credit im Titel des Tracks sieht, weiß es, dass es die Metadaten im System so umformatieren muss, dass bei Veröffentlichung in den Stores die Angaben zu Produzent oder Produzent*in in der richtigen Zeile angezeigt werden.

Bei Spotify sieht das dann zum Beispiel so aus:

 

Wenn du wissen möchtest, wie du Musik bei Spotify, Apple Music und Co. hochladen kannst, welche Anforderungen an das Cover-Artwork gestellt werden oder welche anderen Aspekte beim Upload wichtig sind, schau dich dazu gerne in unseren FAQs um.

 

Du hast eigene Musik fertig und willst sie veröffentlichen? Mit Spinnup kannst du deine Songs auf allen großen Streamingdiensten und Downloadplattformen hochladen und weltweit bei Spotify, iTunes, TikTok und Co. gehört und entdeckt werden.

Jetzt kostenlos anmelden