Decoded DE

Ohne Musik – ohne mich!

Die Situation ist alles andere als leicht: auch zum Ende des Jahres gibt es keine Entwarnung in Sachen Corona und für Künstler*innen und Kulturschaffende spannt sich die Lage weiter an.

Die Initiative Musik hat dank des Hilfsfonds “NEUSTART KULTUR” schon vielen Musiker*innen finanziell unter die Arme greifen können. Doch das reicht noch nicht für alle.

Deshalb wurde im Frühjahr eine zusätzliche Spendenkampagne ins Leben gerufen. Wenn du die Aktion mit einer Spende unterstützen möchtest, findest du hier alle Infos. Mit dem Hilfsprogramm werden Künstler*innen unterstützt, die in 2020 von Konzertausfällen betroffen sind.

Denn was wäre ein Leben ohne Musik? Wir schließen uns dem Appell der Initiative Musik an und sagen:

Ohne Musik – ohne uns!

Als DIY-Musikvertrieb sind wir für sehr viele Newcomer der Startpunkt, die eigene Karriere ins Rollen zu bringen. Bei Spinnup können Künstler*innen in wenigen Schritten eigene Songs veröffentlichen und weltweit auf Spotify, Apple Music & Co. gehört und entdeckt werden.

Wir sind aber mehr als ein Service, mit dem man Musik veröffentlichen kann.

Was unterscheidet Spinnup von anderen Vertrieben?

Als Teil von Universal Music halten wir und die A&Rs der größten Plattenfirmen der Welt immer Ausschau nach vielversprechenden Talenten. Wenn du deine Musik bei Spinnup hochlädst, hast du die Chance, nicht nur gehört, sondern auch entdeckt zu werden.

Gegen eine geringe Gebühr eigene Musik bei allen großen Streamingdiensten hochladen, 100% deiner Einnahmen bekommen und dabei 100% deiner Rechte an den Songs behalten.

Spinnup Live

Newcomer-Support und Künstleraufbau

Auf unserem Blog, unseren Social-Media-Kanälen und persönlich über das Kontaktformular helfen wir unseren Artists, wo wir können. So kannst du Musik veröffentlichen ohne Label, und gleichzeitig das Know-How einer ganzen Plattenfirma nutzen!

Hier sind wir für dich am Start:

Instagram – täglich Musikvorstellungen, Q&As, Artist Features und persönlicher Kontakt

Twitter – in der Kürze liegt die Würze: News, Artist Retweets, Künstler*innen im Spotlight

Facebook – Wissenswertes zu unseren Blogartikeln, Video Content und Kontakt zur Redaktion

Youtube – Tutorials, Festival Recaps, Künstlervorstellungen, Introducing Interviews

TikTok – Kurzvideos, Artist Features und unsere eigene TikTok-Challenge

 

Apropos: Musik bei TikTok und Insta hochladen? Mit Spinnup in zwei schnellen Schritten die eigene Musik bei Instagram, Facebook und TikTok veröffentlichen – so geht’s!

TikTok unterstützt die Aktion der Initiative Musik und hat eine Hashtag-Challenge zur Kampagne gestartet. Wir sind auch mit dabei! Schon gesehen? #OhneMusikOhneMich

@spinnupde##OhneMusikOhneMich 🎧 Schließt euch der Aktion von @tiktok_deutschland und @initiativemusik an! 🙌💗 ##spinnupchallenge ##spinnup♬ Ohne Musik ohne mich – Spinnup Germany

 

Warum ist Streaming so wichtig?

In Zeiten von Lockdowns und geschlossenen Kulturstätten gibt es nicht viele Wege, wie du deine Hörer*innen und neue Fans erreichen kannst.

Das Internet ist deine Bühne. Und eine gute Streaming-Performance und Erfolg bei Spotify und Co. momentan wichtiger denn je. Denn nichts beschäftigt Newcomer*innen und Independent Artists mehr als die Frage:

Wie schaffe ich es in die Playlisten bei Spotify?

Unser Blog ist auch hier die perfekte Anlaufstelle. Werde als Artist zum Profi bei Spotify. Hier die wichtigsten Tipps und Tutorials für dich:

Alle Features bei Spotify for Artists

Neu! Spotify Canvas Videos: mehr Sichtbarkeit und mehr Reichweite in Social Media

Mehr Streams generieren und mehr Aufmerksamkeit für meine Musik: wie kann man Songs bei der Spotify-Redaktion einreichen?

 

Auch abseits der Editorial Playlists der Spotify-Redaktion zählt für dich jeder einzelne Stream, um deine Karriere auf das nächste Level zu bringen. Wir featuren Releases von Spinnup Artists und spannende Neuentdeckungen in unseren eigenen Spotify-Playlisten! Folgst du schon?

 

 

Für Fans von Hip Hop, Rap, Trap und Beats:

 

Da momentan alle Clubs geschlossen sein müssen, haben wir für deine Abende daheim die passende Playlist kreiert. Mit dabei: alle Gewinner*innen von Electronic Producers United – unser Contest, geboren aus dem Wunsch heraus, DJs und Producer*innen auch in der schwierigen Zeit mit Know How und Equipment zu unterstützen.

Keep the club culture spinning:

 

Wie unterstützt Spinnup Künstler*innen besonders in der Corona-Zeit?

Im März 2020 haben wir CREATORS UNITED gestartet. Eine Initiative, die Songwriter*innen, Producer*innen, Bands und Soloartists vor allem in Zeiten der Isolation zusammenbringen soll. Zum Austausch, zur gegenseitigen Hilfe, zum Kennenlernen für Kollaborationen.

Ein Anlaufpunkt mit hilfreichen Tipps und News für die Herausforderungen während der Pandemie. Hier findest du Antworten auf die Fragen:

Wo gibt es finanzielle Soforthilfen für Künstler*innen und Kulturschaffende?

Wie kann ich trotz Lockdown meine Musikkarriere voranbringen?

Wie gehe ich als Künstler*in mit mentalen Belastungen um?

 

Zum Insider werden und mitreden können: die Musikindustrie von A bis Z

Stichwort Know-How: für viele ist die Musikbranche ein Buch mit sieben Siegeln. Wir haben für dich ein Glossar erstellt und erklären darin alle wichtigen Begriffe der Musikbranche. Denn wer sich auskennt, kommt weiter!

Hier geht’s zum Glossar

 

Zum Jahresende bleibt uns noch zu sagen: ohne dich, ohne unsere großartigen Künstler*innen gäbe es uns nicht. All die fantastischen Releases, die 2020 unter erschwerten Bedingungen das Licht der Musikwelt erblickt haben, lassen uns hoffnungsvoll nach 2021 blicken.

Wir von Spinnup werden weiterhin Newcomer*innen und aufstrebende Talente auf ihrem Weg begleiten und supporten. Damit Künstler*innen das tun können, worin sie am besten sind: kreativ sein.

Alles Gute für deinen Neustart in 2021! Stay safe!

 

Du hast deine neuen Songs fertig und möchtest eigene Musik releasen? Jetzt kostenlos bei Spinnup registrieren und neues Release erstellen.