Unten findest du das Video! Und im Text erzählen wir Lxandra’s Weg vom Spinnup Upload zum Universal Music Signing.

Einer der Gründe, warum es Spinnup gibt, ist das Entdecken und Fördern neuer Talente. Und wir können ohne Übertreibung sagen, dass es der beste Teil unseres Jobs ist, wenn wir erleben dürfen wie Künstler mit unseren Kollegen von Universal den nächsten großen Schritt machen.

Anfang letzten Jahres haben wir einen neuen Song einer Künstlerin vorgespielt bekommen, die mit dem Gedanken gespielt hat, über Spinnup zu veröffentlichen. Der Song war noch unveröffentlicht und hat uns komplett in seinen Bann gezogen.

Der Song heißt ‘Flicker‘ und die Künstlerin Lxandra.

Kurz darauf veröffentlichte Lxandra ihre Single ‘Hush Hush Baby‘ über Spinnup und wiederum ein knappes Jahr später unterschrieb sie einen Label Deal mit Vertigo (Universal Music Germany) und Island Records USA. Somit ist sie die 40. Spinnup Künstlerin, die bei einem Universal Music Label gesigned ist! Im März diesen Jahres folgte dann auch die erste mit dem Major Label veröffentlichte Single ‘Dig Deep‘ und letzten Monat Support Shows für Dua Lipa (aka die am meisten gestreamte Künstlerin 2017) als Teil ihrer Europa-Tour.

Lxandra Hush Hush Baby (Mommy - Demo Version)

 

Mit jedem Release sind wir mehr und mehr begeistert von Lxandra’s Talent, aber bei ‘Hush Hush Baby’ schlägt unser Herz besonders schnell. Diesen wunderschön zärtlichen Song schrieb Lxandra als Geburtstagsgeschenk für ihre Mutter. Und er ist als ursprünglich über Spinnup veröffentlichter Song Teil ihrer Reise bis hin zur Zusammenarbeit mit dem weltweit größten Musiklabel.
Wir sind aber auch nicht die einzigen, die diesen Song lieben – ‘HHB’ wurde von Saturn in Deutschland als Soundtrack für ihren Weihnachts-Spot ausgewählt. Den Spot kannst du dir hier anschauen und solltest vorher Taschentücher bereitlegen, um dir die Tränen danach aus dem Auge wischen zu können.

Als wir Lxandra vorgeschlagen haben, ein Video zu drehen, um ihr Signing und bisherigen Erfolg zu feiern, schlug sie als Song dafür direkt ‘Hush Hush Baby’ in der ‘(Mommy – Demo Version)’ vor. Das Video ist in ihrem Heimatland Finnland entstanden und in unseren Augen in seiner Einfachheit und Rohheit atemberaubend.

Wir freuen uns extrem, euch das Video heute präsentieren zu dürfen: