Introducing DE

INTRODUCING #52: Andy Ohnhaus

In der Rubrik INTRODUCING stellen wir euch (fast) jeden Freitag einen Künstler oder eine Band vor. Heute den Singer/Songwriter Andy Ohnhaus!

 

Emotionen sind sind jeher Schöpfungsquelle für Musik. Bei unserem heutigen Introducing sagte der Sänger selbst vor Kurzem zu uns „der Song basiert auf meinen eigenen Erlebnissen mit dem Verlust nahestehender Menschen in meinem Leben”. Bäm.

Befasst man sich näher mit dem Sänger und Songwriter Andy Ohnhaus, sieht man das er stets Songs schreibt, die mal laut und mal leise, mal ruhig und mal schnell sind – die Gemeinsamkeit ist jedoch der Bezug zu persönlichen Geschichten, untermalt durch die vielfältige Stimme des Sängers. Songwriting direkt unter die Haut und straight ins Herz.

Seine erste Veröffentlichung ist ein Musikstück mit viel Gefühl. Etwas Pop, etwas Rock und elektronischen Einflüssen.
Es nennt sich “Driven” und ist seit heute in den Stores, die EP folgt Anfang 2016.

Die Akustikversion der Single zur Einstimmung hier: