Decoded DE

FAQ zu Electronic Producers United – The Contest

Fragen über Fragen! Hier wollen wir dir die meistgestellten Fragen zu Electronic Producers United – The Contest beantworten:

 

Muss ich für die Teilnahme am Contest oder danach etwas bezahlen?

Nein. Mit dem Gutscheincode ClubCulture kannst du deine Single kostenlos hochladen und erhältst den digitalen Vertrieb deines Tracks zu allen wichtigen Musikplattformen wie Spotify, Apple Music & Co. im ersten Jahr somit geschenkt. Nach Ablauf der ersten 12 Monate kostet der Vertrieb einer Single über Spinnup standardmäßig 9,99€ pro Jahr. Vor Ablauf der 12 Monate weisen wir dich jedoch auf die Verlängerung nochmals hin und du kannst generell jederzeit kostenlos die Veröffentlichung über Spinnup wieder beenden.

 

Der Song muss zwischen dem 10.07. und 10.08. bei Spinnup hochgeladen und bei der Jury eingereicht werden. Kann ich den Track denn auch erst später bei Spotify veröffentlichen?

Du musst deinen Song zwischen dem 10.07. und 10.08.2020 mit der Einstellung “Zum schnellstmöglichen Zeitpunkt veröffentlichen” hochladen und zur Teilnahme einreichen. Wenn du ihn erst am Ende des Zeitraums hochlädst und alle Richtlinien zum Upload beachtet hast, wird dein Song 2-10 Tage später bei Spotify, Apple Music & Co. veröffentlicht sein und deine Teilnahme ist immer noch gültig.

 

Muss der Track gemastered sein?

Der Track sollte so gut wie dir möglich klingen und komplett fertig produziert sein. Wenn du ihn gemastered einreichst: super! Wenn nicht, hast du aber trotzdem Chancen auf den Gewinn, denn die Qualität der Produktion ist nur eines der Kriterien, nach denen die Jury die Gewinner auswählt. Weitere Kriterien sind Potential, Kreativität, Einzigartigkeit und das Songwriting.

 

Wofür brauche ich noch einen Mixing und Mastering Service, wenn mein Track schon veröffentlicht wurde?

Wenn du das Mixing und Mastering gewinnst, erhältst du es für einen Track deiner Wahl – das muss also nicht der Track sein, den du zum Contest einreichst, sondern kann auch ein komplett neuer Track sein.

 

Wenn ich meinen unveröffentlichten Track für den Contest veröffentliche, kann ich den Song dann überhaupt noch an ein Label schicken?

Spinnup ist kein Label, sondern ein DIY-Digitalvertrieb, bei dem du 100% der Rechte an deiner Musik behältst. Solltest du also zu einem späteren Zeitpunkt mit deinem Track zu einem Label wechseln wollen, ist das natürlich möglich. Außerdem kannst du den Track nach dem Gewinnspiel auch jederzeit wieder offline nehmen, wenn das dein Wunsch ist.

 

Kann ich auch teilnehmen, wenn ich schon mal released habe?

Ja! Hauptsache der Track, den du einreichst, ist bisher noch nicht veröffentlicht.

 

Müssen die Tracks eine bestimmte Länge haben?

Nein, die Länge des Tracks ist dir überlassen.

 

Müssen die Tracks für den Club ausgerichtet sein?

Nein, Hauptsache elektronisch.

 

Ich habe meinen Song schonmal auf SoundCloud hochgeladen, aber noch nicht bei Spotify. Kann ich mit dem Track teilnehmen?

Für diesen Contest musst du einen neuen Song einreichen, der zuvor noch nicht bei Spotify und weiteren großen Audio-Streaming Plattformen wie Apple Music, Deezer, Napster & Co veröffentlicht wurde. Wenn du deinen Song bisher nur auf SoundCloud veröffentlicht hast, kannst du mit diesem Song also teilnehmen.

 

Kann ich mit mehreren Songs teilnehmen?

Nein, du kannst zwar eine EP/Album veröffentlichen, jedoch nur einen Track an die Jury pushen. Wie genau das funktioniert findest du hier.

 

Deine Frage konnte hier nicht beantwortet werden? Kein Problem, schreibe uns doch auf Instagram oderFacebook und wir beantworten deine Frage schnellstmöglich!

Du hast keine Fragen mehr? Perfekt! Hier kannst du dich beim Contest bewerben. Viel Erfolg!